Es ist ein Abend, so wunderbar warm, wie man ihn sonst nur im Süden kennt. Auf öffentlichen Grossleinwänden und in privaten Haushalten wird die Fussball-WM 2014 ausgestrahlt. Gerade hat Mexiko das zweite Spiel der Gruppe A gegen Kamerun mit 1:0 gewonnen.

Doch glücklicherweise sind nicht alle dem WM-Fieber verfallen. Zahlreiche Oberbottiger Einwohner sowie Feuerwehr- und Musikfreunde haben den Weg zum Schulhaus unter die Füsse resp. Räder genommen und sitzen nun bei Bier und Steak im Festzelt, wo heute Abend das traditionelle Feuerwehr- und Dorffest stattfindet. Gross und Klein trifft sich hier zum Plaudern, zum Geniessen und zum Entspannen und freut sich auf das bevorstehende warme Wochenende.

Die Metallharmonie Bern (Feuerwehrmusik der Stadt Bern), die auch dieses Jahr wieder anwesend ist, trägt mit ihren rassigen Melodien zur ausgelassenen Stimmung bei. Dem kräftigen Applaus entnehmen wir, dass das knapp stündige Konzert bei den Anwesenden Anklang findet. Auch die Kinder scheinen Spass an unserer Musik zu haben und versuchen sich schon mal als Dirigenten.

Anschliessend an unsere musikalische Darbietung dürfen wir uns beim Grillmeister ein saftiges Steak mit Pommes holen.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr-Kompanie Bern-Oberbottigen sehr herzlich. Es war wie immer ein gelungener Abend!

Die nächsten Geburtstage

24.10.17 - René Fagioli
29.10.17 - Frank Grob
30.10.17 - Hans Luginbühl (Ehrenpräsident)
03.11.17 - Daniel Hofbauer

Die nächsten Anlässe

24.10.17 - Gesamtprobe
26.10.17 - Noten sortieren
28.10.17 - Jahresabschluss Brandcorps
31.10.17 - Gesamtprobe

Inserate