Auf Einladung des Oberaargauischen Musikverbandes nahm die Metallharmonie Bern als Gastverein an der 23. Marschmusikparade vom 25. Juni 2014 teil.

Bei schönstem Wetter und trotz der laufenden Vorrundenspiele der Fussball-WM säumte eine grosse Besucherzahl die Langenthaler Marktgasse. Aufgrund von Bauarbeiten musste die Marschmusikstrecke etwas verlegt werden. Gestartet wurde an der unteren Marktgasse bis zum Reformhaus Dübi. Fachkundig wurden die einzelnen Vereine angesagt und das Publikum empfing die vorbeimarschierenden Musikkorps mit einem grossen Applaus.

Im Anschluss an die Parade spielten wir in der Markthalle auf und konnten ein grosses Publikum mit unseren beschwingten Melodien mitreissen. Nach dem Konzertschluss erfrischten wir unsere Kehlen mit etwas Kühlem. Innert kürzester Zeit sassen wir jedoch alleine in der grossen Markthalle. Das WM-Spiel Honduras-Schweiz hatte anscheinend doch viele Konzertbesucher vor den Bildschirm gelockt.

Wir danken dem OAMV und speziell dem Präsidenten Markus Roth für die Einladung.

Die nächsten Geburtstage

24.10.17 - René Fagioli
29.10.17 - Frank Grob
30.10.17 - Hans Luginbühl (Ehrenpräsident)
03.11.17 - Daniel Hofbauer

Die nächsten Anlässe

24.10.17 - Gesamtprobe
26.10.17 - Noten sortieren
28.10.17 - Jahresabschluss Brandcorps
31.10.17 - Gesamtprobe

Inserate